Built not Bought

Das Racing-Festival für alle Sinne – 10. und 11. Juni 2017

Anfang Juni treffen sich Racer, Schrauber und Fans echter Fahrmaschinen auf dem Spreewaldring. Mit unterschiedlichstem Material treten sie auf historischen Legenden, Budget-Racern, Custom-Bikes und klassische Straßenmaschinen gegeneinander an. Dabei wird geschraubt, philosophiert und mit dem Publikum gefeiert. Built not Bought ist echtes Zweiradleben – ganz ohne Schranken im Kopf.

Unsere Zuschauer sind in der Box und am Streckenrand hautnah dabei, wie Vorkriegs-Veteranen, stampfende Harleys, Gespanne oder kreischende Zweitakter sich miteinander messen. Die Schraubermeile bietet Szene-Neulingen und auch Kennern Einblicke in das vielfältige Motorrad-Handwerk – vom Tankbauer bis zum Motorentuner. Und unsere Racer beweisen das ganze Wochenende, was in ihnen steckt.

Built not Bought – das sind zwei hoch-oktane Tage für Rennsport-Fans und alle, die es werden wollen!

Klicke auf das Logo, um Galerien der letzten Jahre zu betrachten.

Advertisements